3 DIY-Projekte für ein perfektes Picknick

Picknickkorb, Tischdecke und Essen in einem Hinterhof verteilt
Sie können das perfekte Picknick planen, unabhängig von Ihrem Budget oder Ihren Fähigkeiten. (DepositPhotos)

Wenn Sie mit Familie und Freunden eine Mahlzeit oder einen Snack genießen, können Sie sich in Ihrem Garten entspannen. Ob der Ausflug auf einem Picknicktisch oder einer auf dem Rasen ausgebreiteten Tischdecke stattfindet, spielt keine Rolle. Es ist alles, was Sie wirklich brauchen, um Zeit mit Ihren Lieben zu verbringen und frische Luft zu schnappen.

Hier sind vier
Projekte, die Sie angehen können, um ein perfektes Picknick zu kreieren.


Picknicktisch aus druckbehandelter Kiefer
Der Bau eines Picknicktisches für acht Personen sollte nur sechs Stunden dauern.

1. Bauen Sie einen Picknicktisch

Maximieren Sie Ihre
Leben im Freien mit Sitzgelegenheiten für bis zu acht Personen. Einen Picknicktisch bauen
ist nicht so schwierig, wenn Sie nach Plänen arbeiten.

Du brauchst nur
um die richtigen Materialien zu kaufen und in Ihre Werkstatt zu gehen oder Werkzeuge bei zu mieten
das Heimzentrum.

Der Bau eines Picknicktisches dauert ungefähr sechs Stunden, und natürlich steht die Sicherheit an erster Stelle. Nehmen Sie also eine Schutzbrille, Ohrstöpsel, Arbeitshandschuhe und eine Staubmaske und schnappen oder mieten Sie dann einige Werkzeuge und kaufen Sie die Materialien.

Werkzeuge:

  • Gehrungssäge
  • Radialschleifer
  • Bohrschrauber
  • Hammer
  • Feile oder Meißel
  • Steckschlüssel (mit 7/16-Zoll-Bit)
  • Kombinationssenker (mit 1/8-Zoll-Bit)
  • ½-Zoll- und 1-Zoll-Forstner-Bits
  • 3/16-Zoll- und ¼-Zoll-Bohrer
  • Klemmen (zwei, 5 Fuß lang, Minimum)
  • Maßband
  • Bleistift

Materialien:

  • 2 mal 6 mal 8 Fuß druckbehandelte Kiefer (10)
  • 2 mal 4 mal 10 Fuß druckbehandelte Kiefer (5)
  • 1 1/4 Zoll Holzschrauben und Bit (halbes Pfund Box)
  • 4-Zoll-Hochleistungs-Holzschrauben (ca. 70)
  • 18 Verzinkte Unterlegscheiben und Muttern (1/4-Zoll)
  • 12 verzinkte Schlittenschrauben (1/4 Zoll x 3 ½ Zoll)
  • 6 verzinkte Schlittenschrauben (1/4 Zoll x 4 ½ Zoll)
  • 12 Eckankerplatten (2 x 5 Zoll)
  • 72 Kreuzschlitzschrauben (1/4-Zoll) und Schraubendreher
  • Holzoberfläche (nach Wahl)

Bereit zur Arbeit? Dann klicken Sie auf Baue diesen Picknicktisch!


Picknicktisch mit Getränketrog
Keine Außenküche? Kein Problem! Getränke sind in diesem Trog immer vereist und zugänglich.

2. Fügen Sie einen Getränketrog hinzu

Kalte Getränke
sind ein wichtiger Bestandteil jeder Versammlung im Freien, insbesondere bei Temperaturen
im Sommer klettern.

Ob Sie
Wenn Sie keine Außenküche haben oder nur Eisgetränke in Reichweite haben möchten, ist dies ganz einfach
um eine Mulde auf die Mittelplatte einer Picknicktischplatte zu legen.

Anpassen a
Der Picknicktisch aus Holz für Getränke erfordert nicht viel Zeit oder Kosten. Sie gerade
benötigen eine 5-Zoll-Regenrinne, einige 2-mal-2s und 2-mal-4-Stollen, zusammen mit einigen
einfache Werkzeuge einschließlich Bohrer und Metallschrauben.

Folgen Sie unserem How-to-Video!


Schablonentischdecke auf Rasen für Picknick ausgebreitet
Zeigen Sie Ihr Gespür für Design mit einem DIY-Schablonentuch! (DepositPhotos)

3. Erstellen Sie eine schablonierte Tischdecke

Tücher fallen lassen
sind eines der vielseitigsten Heimwerkerartikel.

Diese großen
Leinwandblätter sind nützlich, um Möbel oder Fußböden abzudecken, um sie zu schützen
von Farbe oder Staub. Wir haben sie aber auch zur Herstellung von Außenvorhängen verwendet
Raumteiler, und wir haben sie unter Möbel gelegt, um ein Abrieb zu vermeiden
Böden während der Bewegung.

Nun, hier ist
Noch eine andere Verwendung für Falltücher: Erstellen einer schablonierten Tischdecke! Sie können alle machen
Picknick-Special mit einer Tischdecke, die Sie erstellt haben.

Schnapp dir einfach einen
Lassen Sie das Tuch fallen und kaufen Sie stoffsichere Farbe zusammen mit einem Schablonenpinsel und
Schablonen aus einem Bastelladen (oder erstellen Sie Ihre eigenen mit Konstruktionspapier und
Schere).

Dann ist es
einfach. Sie decken den Tisch einfach mit Zeitung ab und verteilen das Falltuch darauf
das und legen Sie die Schablone auf das Falltuch. Tauchen Sie den Schablonenpinsel in die Farbe (nicht
sättigen Sie den Pinsel) und tragen Sie ihn auf die Schablone und den Stoff auf.

Du brauchst
um eine Technik zu entwickeln, während Sie mit der Schablone arbeiten, und die Sie wahrscheinlich brauchen werden
den Schablonenpinsel einige Male in Farbe zu tauchen, bevor die Form als erscheint
Sie möchten auf dem Falltuch.

Bonus: Zu
Geben Sie Ihrer Tischdecke wirklich Charakter, färben Sie das Falltuch einfarbig.
wie blau trocknen lassen und anschließend Schablonenmuster hinzufügen.


Wein- und Käsetablett auf einer Picknicktischdecke angeordnet
Kreieren Sie schlichte Eleganz im Freien mit einem Wein-Käse-Arrangement. (DepositPhotos)

Jetzt sind Sie bereit für ein Picknick!

Picknicks kommen
in allen Formen und Größen. Die meisten Menschen wissen, wie man einen Picknickkorb nimmt und füllt
es mit dem Nötigsten – Sandwiches, Obst, Getränke und Servietten zum Beispiel
– aber haben Sie über etwas Einfaches, aber Elegantes nachgedacht?

Ob a
Besuch eines Freundes für Getränke und leichte Gespräche oder Sie planen eine
Nachmittags können Sie das bescheidene Picknick in einen Wein und Käse verwandeln
Affäre.

Arrangieren eines
Wein-Käse-Picknick ist einfach. Falten Sie einfach eine Tischdecke zusammen – vielleicht das Falltuch
du hast gerade gefärbt und schabloniert! – und legen Sie es in einen Picknickkorb. Fügen Sie dann a hinzu
Schneidebrett, ein Rad Käse, ein Käsemesser, eine Flasche Wein, zwei Wein
Gläser und einige Trauben und Servietten in den Korb.

Verbreiten Sie die
Tischdecke auf Ihrem Rasen oder auf einem Tisch im Freien und drapieren Sie die Trauben dagegen
Der Käse gut auf dem Schneidebrett, um eine ästhetisch ansprechende zu schaffen
Vorspeise.

Wir hoffen
Diese Tipps haben Sie dazu inspiriert, das perfekte Picknick zu kreieren.

Machst du
Haben Sie Ideen, die wir nicht erwähnt haben? Teile sie in den Kommentaren unten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.