4 Möglichkeiten, Ihr Zuhause für Halloween zu dekorieren

Home's Eintrag für Halloween mit gefälschten Spinnen und Kürbislaternen dekoriert
Ob dezent oder draußen, Sie können Ihr Zuhause für Halloween auf vielfältige Weise dekorieren. (DepositPhotos)

Egal, ob Sie sich für natürliche Maisstängel und Vogelscheuchen, lächelnde Kobolde oder gruselige Zombies interessieren, Halloween bietet die Gelegenheit, alle Dekorationsstopps herauszuholen!

Es ist schwer, Halloween zu übertreiben. Sie könnten argumentieren, dass je mehr Dekorationen Sie haben, desto mehr Schutz vor bösen Geistern – oder Betrügern – an All Hallow's Eve.

Hier sind 4 Möglichkeiten, um Ihr Zuhause für Halloween zu dekorieren.


Trick-or-Treaters verlassen mit Körben in der Hand ein Ziegelhaus, das verlassen aussieht
Lassen Sie Ihr Zuhause mit Spinnennetzdekorationen und hängenden Spielzeuggeistern verlassen aussehen. Werfen Sie auch einige Blätter in der Nähe des Eingangs weg. (DepositPhotos)

1. Verlassenes Haus

So verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein gruseliges, verlassenes Haus:

  • Dekorieren Sie die Fenster mit künstlichen Spinnen und Spinnweben
  • An den Fenstern Glasscherben anbringen
  • Verdunkeln Sie die Veranda mit schwarzen Lichtern oder gelben Glühbirnen
  • Hängen Sie die Hollywoodschaukel vorübergehend schief auf
  • Prop Holzfetzen über Fenster für einen Bretteffekt.
  • Wenn der erste Frost Ihre Sommerblumen getötet hat, sammeln Sie tote Stängel für gruselige Arrangements.
  • Fügen Sie flackernde elektrische Kerzen in die Fenster ein


Hauptäußeres verziert für Fall und Halloween
Kinder, die dieses Haus besuchen, können eine lustige, aber nicht zu beängstigende Erfahrung mit Süßem oder Saurem machen. (DepositPhotos)

2. Kinderfreundliches Goblin-Haus

Lassen Sie Ihre Kinder bei diesen Bastelprojekten Hand anlegen:

  • Schnitzen oder malen Kürbisse Verandastufen zu dekorieren.
  • Verwenden Sie Bettlaken oder Plastiktücher, um weiße Geister zu machen.
  • Mache Vogelscheuchen mit alten Kleidern, Strohhalmen und albernen Hüten.
  • Ersetze das Veranda Glühbirne mit einem schwarzen Licht.
  • Hängen Sie hausgemachte Dekorationen aus weißem Papier auf die Veranda.
  • Bilden Sie einen Halloween-Baum mit orangefarbenen und schwarzen Luftschlangen, orangefarbenen Lichterketten und hausgemachten Halloween-Ornamenten.
  • Fügen Sie aufblasbare Rasendekorationen und batteriebetriebene flackernde Kerzen hinzu

Plastikpuppen, blutig und zerzaust, eingesperrt hinter einem Metallzaun
Puppen eignen sich für gruselige Dekorationen, weil sie wie winzige Menschen in Schwierigkeiten aussehen.

3. blutige Szene

Wenn Sie mehr auf Tricks als auf Behandlung stehen, fügen Sie diese gruseligen Rasenornamente hinzu:

  • Grabsteine
  • Skelette
  • Ghule
  • Monster
  • Ratten
  • Spinnen

Oder stellen Sie aus alten Möbeln, Kleidern und Puppen eine gruselige Szene zusammen.

Malen Sie Holz- oder Pappabfälle, um wie Grabsteine ​​auszusehen, und hängen Sie gruselig aussehende Figuren oder Silhouetten von den Bäumen.

Verwenden Sie zum Schluss eine Nebelmaschine und furchterregende Soundeffekte in der Stereoanlage, um selbst die mutigsten Seelen herauszukriechen.


Front Porch Fall Display mit Jack-O-Laternen und Heuballen
Ihr Zuhause muss nicht beängstigend sein, um festlich zu sein. Hier ist eine lustige Herbst-Veranda. (DepositPhotos)

4. Harvest House

Kreieren Sie eine malerische Herbstszene mit diesen Dekorationen:

  • Strohballen
  • Maisstangen
  • Vogelscheuchen
  • Kürbisse
  • Kürbisse
  • Mais

Selbst wenn Sie sich für Halloween gruselig fühlen, sollten Sie ein paar Kürbisse ungeschnitten lassen, um Thanksgiving zu genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.