9 Schritte zum korrekten Streichen eines Flügelfensters

Wenn Sie in einer logischen Reihenfolge arbeiten, erhalten Sie eine professionelle Lackierung beim Lackieren von Flügelfenstern.

Wenn Sie Upvc-Fenster haben, müssen Sie diese nicht streichen, aber Holzfenster müssen regelmäßig gestrichen werden, um sie vor den Elementen zu schützen.

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie sich mit der Vorbereitung von Holzarbeiten für das Malen auskennen. In unserem Hauptprojektabschnitt finden Sie jedoch viele hilfreiche Anleitungen, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen.

Flügelfenster Malerei bestellen
Die richtige Reihenfolge zum Streichen eines Flügelfensters

Schritt für Schritt Anleitung zum Streichen eines Holzflügelfensters

Diese Malfolge gilt für jeden Anstrich, den Sie auftragen. Vergessen Sie nicht, zwischen den einzelnen Anstrichen zu schleifen und zu reinigen.

  1. Entfernen Sie alle Fenstermöbel. Stellen Sie sicher, dass alles, worauf Sie stehen, um die höheren Teile des Fensters zu erreichen, sicher ist (siehe unser Projekt zur sicheren Verwendung von Leitern).
  2. Wählen Sie einen Pinsel von guter Qualität mit einer Größe von 12 bis 25 mm (½ – 1 Zoll). Weitere Informationen finden Sie in unseren Pinselprojekten. Laden Sie nicht zu viel Farbe auf den Pinsel, damit Sie die Kontrolle über die Farbe haben
  3. Selbst in einem großen Fenster wird nicht viel Farbe verbraucht. Geben Sie einen Teil Ihrer Farbe in einen kleinen Farbkessel mit einem Griff, der die Handhabung erheblich vereinfacht
  4. Malen Sie immer zuerst die Öffnungsbereiche eines Fensters: Öffnen Sie alle Fenster und finden Sie einen Weg, um die offenen Flügel in Position zu halten. Dies ist ganz einfach möglich, indem ein kleines Stück Holz an die Unterseite des Öffnungsflügels und das andere Ende an die Unterseite der Schwelle oder der Schwelle geheftet wird
  5. Malen Sie zuerst die Schienen und Holme der sich öffnenden Fenster in der Reihenfolge, die auf dem nummerierten Diagramm oben (1-4) angegeben ist.
    1. Malen Sie zuerst die Bereiche neben dem Glas
    2. Als nächstes malen Sie die gegenüberliegende Seite,
    3. Malen Sie zum Schluss das Gesicht, das beim Schließen des Fensters angezeigt wird.
  6. Malen Sie alle Glasleisten, indem Sie die linke Seite jeder vertikalen Leiste und dann die rechte Seite jeder vertikalen Leiste streichen (Wenn Sie Rechtshänder sind, arbeiten Sie von links nach rechts – wenn Sie Linkshänder sind, malen Sie zuerst die linke Seite, gefolgt von der rechten).
  7. Arbeiten Sie von oben nach unten an horizontalen Verglasungsstäben
  8. Malen Sie als nächstes den Fensterrahmen in derselben Reihenfolge wie oben aufgeführt
    1. Malen Sie die Querstangen
    2. Malen Sie die aufrechten Stangen
    3. Zum Schluss den Außenrahmen und die Schwelle streichen
  9. Lassen Sie die Farbe mindestens so lange trocknen, wie es der Farbenhersteller empfiehlt, bevor Sie die Fenster schließen, damit die Fenster nicht anhaften und die Farbe beschädigen.

Bei der Berechnung der Trocknungszeiten sollten Sie die Bedingungen berücksichtigen, unter denen Sie malen.

Wenn Sie Farbspritzer oder wackelige Linien erzeugt haben, können Sie einen Fensterschaber wie den folgenden verwenden, um unerwünschte Farbe vom Glas zu entfernen. Anweisungen dazu finden Sie in unserem Projekt zum Malen von Flügelfenstern.

Fensterschaber
Fensterschaber zum Entfernen von getrockneter Farbe von Glas, Verglasung und Fensterrahmen – Finden Sie Schaber in unserem DIY Superstore

Diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen dabei, die besten Ergebnisse zu erzielen, indem Sie in einer logischen Reihenfolge malen, wenn Sie bereits mit dem Malen von Holzarbeiten vertraut sind, sich aber nicht sicher sind, wie und warum Flügelfenster gestrichen werden sollen Das vollständige Projekt zum Malen eines Flügelfensters finden Sie hier, um weitere Anleitungen zu erhalten, wie oft Sie Ihre Fenster streichen und ob Sie Grundierung und Grundierung verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.