Curbly Pumpkin Challenge: Machen Sie schrullige Kürbis-Dioramen

Curbly Pumpkin Challenge: Machen Sie schrullige Kürbis-Dioramen "src =" http://images.curbly.com/PAYYdqzrc_Qd0ZbGtN5LmaLYOXo=/980x0/filters:no_upscale():format(jpeg)/http://assets.curbly.com/photos/ 0000/0017/3863 / pumpkin-diorama-feature.jpg "data-cfsrc =" http://images.curbly.com/PAYYdqzrc_Qd0ZbGtN5LmaLYOXo=/980x0/filters:no_upscale():format(jpeg)/http://assets .curbly.com / photos / 0000/0017/3863 / pumpkin-diorama-feature.jpg "data-pin-media =" http://assets.curbly.com/photos/0000/0017/3863/pumpkin-diorama- feature.jpg "data-pin-description =" Kürbis-Herausforderung: Erstelle originelle Kürbis-Dioramen ("Curbly-Original", "Kürbis-Projekt", "Diorama", "Fee", "Halloween", "Kürbis") , "space", "arctic") "data-pin-url =" https://www.curbly.com/16545-curbly-pumpkin-challenge-make-quirky-pumpkin-dioramas?utm_campaign=Pinit+Button&utm_content=Pin&utm_medium = Social & utm_source = Pinterest "width =" 980 "class =" lazyload "/></div>
<p class=Foto: Bruno Bornsztein

Der beste Schulauftrag der Welt ist das Diorama. Es ist eine unbestreitbare Tatsache: Es ist erfreulich, winzige Objekte zu sammeln und zu einer Szene zusammenzufügen.

Für unsere Halloween-Kürbis-Challenge haben wir uns entschieden, das Diorama zu übernehmen, nachdem wir uns von diesem Die-O-Rama von The Art of Doing Stuff und diesem Terrarium von The Paper Mama inspirieren lassen haben.

Wir kauften ein Familienset Schaumkürbisse in unserem örtlichen Kunsthandwerksladen und beschlossen, in jedem eine eigene Szene zu machen. Unsere Themen waren: Feen (die Idee unserer 5-jährigen Tochter), Weltraum und die Arktis.

Hier ist, was wir verwendet haben, um unsere Kürbisszenen zu erstellen:

  • Schaum Craft Kürbisse (4)
  • Acryl Bastelfarbe + Pinsel (zum Bemalen der Innenräume der Kürbisse)
  • TOOB Figuren (Feen, Weltraum, Arktis)
  • Schnickschnack und Paddy-Schnack, um Ihre Szene aufzuwerten (z. B. Moos, Seidenblumen, Aufkleber, Lichter usw.)
  • LED-Kerzen zum Beleuchten Ihrer Szene

Folgendes haben wir getan, um unsere Szenen zu erstellen:

  1. Zeichnen Sie einen Kreis auf einem Bastelkürbis, um Ihren Schnitt zu lenken.
    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com
    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com
  2. Schneiden Sie die Form mit einem X-Acto-Messer aus. Hinweis: Das Innere des Kürbises riecht stark nach Maraschinokirschen.
    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com

  3. Malen Sie das Innere des Kürbises. Anmerkung: Unsere haben den größten Teil eines Tages gebraucht, um vollständig zu trocknen.
    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com

    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com

  4. Legen Sie Ihre Kürbisfüller hinein. Wir haben festgestellt, dass die Verwendung von Zahnstochern und Draht, um die Figuren an Ort und Stelle zu halten, gut mit dem Schaumkürbis funktioniert.
    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com
    Ein Kürbis-Diorama machen // Curbly.com
  5. Beleuchten Sie Ihre Szene mit LED-Kerzen. Hinweis: Wir haben batteriebetriebene Lichterketten verwendet, um unsere Weltraumszene zu beleuchten. Dazu bohrten wir einfach Löcher in den Kürbis und fädelten ein Licht durch jedes Loch.

Und hier sind Nahaufnahmen unserer fertigen Kürbisse!

Das Beste an diesem Projekt war die Tatsache, dass es praktisch unproblematisch war. kein Kürbiskern, kein Kind ausbrennen. Die Endergebnisse sind auch ziemlich magisch – wir können es kaum erwarten, an Halloween mit diesen Kürbis-Dioramen unsere vordere Beuge zu schmücken!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2014 veröffentlicht. Wir bringen ihn jedoch zurück, da Kürbis-Dioramen zeitlos sind. Vergiss nicht, dir alle anderen Beiträge der Curbly Pumpkin Challenge anzuschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.