Dekorieren mit Zimmerpflanzen – die neuesten Trends – Der mittelgroße Garten

27. Oktober 2019 Veröffentlicht in: Gartentrends & Design

Ich war gerade im Leman Locke Apartmenthotel in Shoreditch, um neue Ideen zu sammeln Mit Zimmerpflanzen dekorieren.

Dekorieren mit Pflanzen

Eines der Leman Locke Hotel Apartments, das von Michael Perry, Mr. Plant Geek, mit Pflanzen dekoriert wurde.

Drei Top-Pflanzenleute schmückten drei kleine Wohnungen mit Zimmerpflanzen. Und der Innengarten-Designer Ian Drummond, Kreativdirektor von Indoor Garden Design, schuf im Restaurant Leman Locke eine Zimmerpflanzen-Installation, um neue Trends bei der Präsentation von Zimmerpflanzen vorzustellen.

Wenn Sie eine Spinnenpflanze auf die Fensterbank stellen, sagt das nicht mehr ganz, dass Sie mit Zimmerpflanzen dekorieren sollen. Persönlich beschuldige ich Instagram. Wenn Sie erst einmal durch ein Dutzend Bilder von üppigen Dschungelgebieten gescrollt haben, können Sie kaum mehr von kaskadierendem Grün und stilvollen Töpfen träumen.

Aber es gibt auch einige ernsthafte wissenschaftliche Erkenntnisse, die Gesundheit und Wohlbefinden mit Zimmerpflanzen in Verbindung bringen.

Michael Perry (Mr. Plant Geek), der Florist Nik Southern of Grace & Thorn und Oliver Heath, ein auf biophiles Design spezialisierter Architekt, entwarfen jeweils eine Wohnung.

Das Projekt wurde von The Joy of Plants, der Pflanzeninformationsseite des Niederländischen Blumenrates, ins Leben gerufen.

Hinweis: Links zu Amazon sind Partner, siehe Offenlegung. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen. Andere Links sind keine Partner.

Im Schlafzimmer mit Zimmerpflanzen dekorieren

Wie man Mit Zimmerpflanzen dekorieren im Schlafzimmer – Oliver Heath benutzte ein Gitter an der Wand über dem Bett.

Warum mit Zimmerpflanzen dekorieren?

Jüngste Studien haben gezeigt, dass das Leben mit Pflanzen im Haus einige der Vorteile bietet, wenn man draußen ist.

Die Studie zum globalen Einfluss von biophilem Design am Arbeitsplatz ergab, dass Menschen, die in Gebäuden mit Pflanzen arbeiten, laut Joy of Plants ein um 15% höheres Wohlbefinden aufweisen. Und die Menschen drückten auch ein verbessertes Gefühl des Wohlbefindens und der Kreativität aus.

Was ist biophiles Design?

Biophilie bedeutet „Liebe zur Natur“. Biophiles Design bedeutet, natürliche Elemente in die gebaute Umgebung zu integrieren, um den Menschen, die in den Gebäuden leben und arbeiten, das Leben leichter oder angenehmer zu machen.

Studien haben gezeigt, dass Pflanzen Stress reduzieren oder den Schlaf oder die Konzentration verbessern können. Es wurde auch gezeigt, dass Patienten in Krankenhäusern gut auf Grün in ihrer Umgebung oder in ihren Krankenhausgärten reagieren. Die Wissenschaft von Pflanzen und Wohlbefinden hat noch viel zu tun, aber es gibt vielversprechende erste Ergebnisse.

Warum brauchen Sie Zimmerpflanzen?

Oliver Heath in der Wohnung dekorierte er mit Pflanzen. Er enthält feine, wedelige Blätter, die das Licht nicht ausschneiden. Sie bewegen sich sanft mit der Luft und geben den Augen die Möglichkeit, sich wieder zu konzentrieren und zu entspannen.

Zum Beispiel sagt Oliver Heath, dass nicht-rhythmische Bewegungen – wie die Wedel einer Pflanze, die im Wind weht – gezeigt wurden, um es den Augen zu ermöglichen, sich anzupassen und neu zu fokussieren. Dies hilft, die Augenbelastung und die damit verbundenen Ermüdungserscheinungen und Kopfschmerzen zu verringern. Wenn Sie also die natürliche Bewegung von Pflanzen beobachten, können Sie sich entspannen und konzentrieren.

Wo können Pflanzen ins Haus gestellt werden?

Wenn Sie anfangen, mit Zimmerpflanzen zu dekorieren, müssen Sie sich überlegen, wohin die Pflanzen gehen sollen, sagt Ian Drummond. „Beginnen Sie mit der Umwelt. Ist der Raum schattig oder zugig? Was sind die Lichtverhältnisse? “Er schlägt vor, dass Sie über die Bedingungen in Ihrem Zimmer nachdenken und dann herausfinden, welche Pflanzen passen. Und Sie könnten es auch umgekehrt machen. Wenn Sie sich in eine Zimmerpflanze verliebt haben, schauen Sie nach, wann Sie nach Hause kommen, um herauszufinden, wo sie bei Ihnen zu Hause gedeihen wird.

Laut Ian liefern die Beschreibungen auf den Pflanzenetiketten wahrscheinlich nicht genügend Informationen. Sie müssen also online gehen, um mehr über den besten Standort für Ihre Pflanze zu erfahren.

Zimmerpflanzen für das Leben in der Stadt

Ian Drummond entwarf eine "Zimmerpflanzeninstallation" – eine große Gruppe von Zimmerpflanzen, die sich in einer Ecke des Restaurants Leman Locke befand. Der konkrete Dschungel ist gerade außerhalb des Fensters!

So arrangieren Sie Zimmerpflanzen

Ian Drummond schlägt vor, dass Sie eine Gruppierung von Zimmerpflanzen nach den gleichen Grundsätzen wie bei Zimmerpflanzen anordnen. ‘Platzieren Sie die größeren Pflanzen zum Beispiel hinten. Denken Sie daran, das Laub abzugleichen. Und bringen Sie etwas Abwechslung in die Blätter, um Licht zu erzeugen. “

Zimmerpflanze Installation

Ein weiterer Blick auf die Hausanlage "Installation" von Ian Drummond in der Ecke des Restaurants Leman Locke. Ian schlägt eine Anzeige wie diese vor, um ein Partygefühl zu erzeugen.

Pflanzendekor im Bad

Möchten Sie einen kleinen fensterlosen Duschraum mit Pflanzen füllen? Mr Plant Geek hat es im Leman Locke gemacht, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen und Ihnen viel Platz zum Duschen zu lassen.

Mit Pflanzen mit Saugnäpfen dekorieren

Michael Perry benutzte Saugnäpfe für diese Pflanzenhalter und konnte dieses winzige Badezimmer mit Pflanzen füllen. Er hat Pflanzen ausgewählt, die sich gut bei schlechten Lichtverhältnissen eignen. Sie müssten jedoch entweder ein Wachstumslicht installieren oder die Pflanzen regelmäßig ins Licht tauschen.

Er benutzte Saugnäpfe, um eine lebendige Wand zu schaffen, ohne bohren zu müssen. Und er füllte die Töpfe mit billigen, einfach zu züchtenden kleinen Pflanzen wie Helxin. Sein gebräuchlicher Name ist – erfreulicherweise – Mind-Your-Own-Business.

Saugnäpfe fallen normalerweise irgendwann ab – obwohl diese sehr stark zu sein schienen. Da die Pflanzen klein und leicht sind, ist es unwahrscheinlich, dass sie Schaden anrichten.

Und Sie könnten diese Idee mit Saug-Bad-Accessoires, wie dem weißen Kunststoff-Zahnbürstenbecherhalter, der durch Absaugen befestigt wird, anpassen. Oder verwenden Sie eine Duschkabine, um zwei kleine Pflanzen zu halten.

Oder erstellen Sie eine lebende Wand mit einem Raster

Wenn Sie viele Pflanzen an der Wand haben möchten, aber nicht viele Löcher in die Wand schrauben oder saugen möchten, ist ein Gitterrost oder ein Gitter eine praktische Option. Nik Southern ließ in ihrer Wohnung in Leman Locke ein Kupfergitter für das Wohnzimmer anfertigen.

Verwenden Sie ein Wandgitter, um Pflanzen anzuzeigen

Nik Southern ließ ein Kupfergitter für diese Wohnzimmerwand anfertigen. Die Pflanzen hängen an Haken und können leicht umgestellt werden, wenn Sie eine neue Pflanze kaufen oder eine Pflanze stirbt.

Gitter sind relativ einfach zu beschaffen. Ich fand das Oucles Photo Wall Grid-Set und das schwarze Metall-Wandgitter, beide Produkte von Amazon Choice.

Sie können Drahtgitterzäune auch günstig kaufen, entweder bei Amazon, online oder bei einem lokalen Hardwarelieferanten. Oder für ein kleineres Gitter können Sie ein Hochleistungsfiltergitter aus Kunststoff in Betracht ziehen, wie das Aquacadabra Square Cut Filter Grid.

Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit Zimmerpflanzen

Alle Designer betonten, dass diese Innenanlagen nur vorübergehend sind – eher eine künstlerische „Installation“ als ein dauerhaftes Design. Sie sollen Sie inspirieren und Ihnen Ideen geben, die Sie anpassen können, wenn Sie mit Zimmerpflanzen dekorieren. Sie waren nur etwa einen Monat im Leman Locke.

Weil es praktische Aspekte zu berücksichtigen gibt. Zimmerpflanzen brauchen mehr Pflege als Pflanzen im Garten, da sie in Bezug auf ihr Wasser völlig auf Sie angewiesen sind. Draußen können Sie Pflanzen unbeaufsichtigt lassen und viele wachsen einfach.

Im Inneren musst du gießen, aber nicht über Wasser. Wenn Sie eine Reihe von Pflanzen in einem hohen Regal oder oben auf einem Kleiderschrank haben, müssen Sie einmal pro Woche aufstehen, um zu gießen.

Verwenden Sie die Oberteile von Schränken für Pflanzen

Oliver Heath benutzte die Oberseite eines Schrankregals für eine Reihe von Pflanzen. Die beiden Themen, an die Sie sich erinnern sollten, sind Licht und Wasser. Wenn sich das Regal oder die Schrankoberseite an einem hellen Ort befindet und Sie einmal pro Woche gießen, kann dies ein hervorragender Ort für Pflanzen sein. Oder Sie könnten ein Wachstumslicht über ihnen installieren.

Und Sie müssen herausfinden, welche Pflanzen für schlechte Lichtverhältnisse am besten geeignet sind, z. B. für die Oberseite von Schränken oder die Rückseite von Räumen. Und welche Pflanzen bevorzugen einen hellen, sonnigen Standort?

Wenn das Lichtniveau niedrig ist, können Sie "Grow Lights" kaufen, um Pflanzen beim Wachsen in künstlichen Wellenlängen des gesamten Spektrums zu unterstützen. Der Amazon Choice Grow Light Bar für Zimmerpflanzen kann an Oberflächen befestigt oder angeschraubt werden und verfügt über einen Timer, sodass Sie ihn nicht ausschalten müssen, wenn Sie ins Bett gehen.

Oder Sie können Growlights in Lampenform erhalten, wie z. B. die Kingbo LED Grow Light Doppel-Schwanenhalslampe.

Mehr Spaß beim Dekorieren mit Zimmerpflanzen

Einige der Dekorationsideen für Zimmerpflanzen drehten sich um Spaß und nicht darum, praktisch zu sein. Michael Perrys Teppich aus lebendem Moos war ein echtes Gesprächsthema. Und du kannst deine nackten Zehen darüber streichen …

Er arbeitete mit einer Norwich-Firma namens Scaped Nature zusammen, um den Teppich herzustellen. Es besteht aus zwei verschiedenen Moosarten auf einer Gittermatte. Es braucht jeden Tag einen Wasserstrahl.

Scaped Nature hat sich auf Pflanzen und Pflanzendesigns für Aquarien- und Terrarienpflanzen spezialisiert. Sie haben Pflanzen, Designs, Bücher und Werkstätten – ideal für diejenigen, die auf ungewöhnliche Weise mit Zimmerpflanzen dekorieren möchten.

Lebendiger Moosteppich von Michael Perry

Michael Perry schuf diesen lebendigen „Moosteppich“. Es wird nicht viel Verschleiß aushalten, aber es ist eine großartige Idee, uns dazu zu bringen, über Pflanzen auf andere Weise nachzudenken!

Klebepflanzen für Spezialeffekte

Eine weitere lustige Idee von Michael Perry sind Muscheln, aus denen Luftpflanzen heraushängen. Diese sind tatsächlich ziemlich machbar – und sie wären großartig für ein Haus am Meer. Airplants (Tillandsia) mögen helles, gefiltertes Licht, sodass sie nicht lange in einem unbeleuchteten Badezimmer sein möchten, es sei denn, es wurde ein Licht zum Wachsen angebracht. Aber dies könnte in jedem Raum mit genügend Licht wunderbar aussehen.

Tillandsia kann mit einem Tropfen wasserfestem oder gekühltem Heißkleber (kein Sekundenkleber) auf die Schale geklebt werden. Sie müssen jede Woche oder so vollständig in Wasser getaucht werden, danach müssen sie vollständig austrocknen. Sie sollten mit einem Bromeliendünger-Spray wie z. B. Houseplant Myst gefüttert werden. Schlagen Sie die genauen Anweisungen für Ihre Tillandsia nach, aber es wird wahrscheinlich etwa zweimal im Monat eine Sprühdüngung erforderlich sein.

Luftpflanzen in Muscheln

Michael Perrys lustige Tillandsia-Pflanzen in Muscheln. Und die am Duschkopf hängenden Eukalyptuszweige verleihen dem Duschwasser ein berauschendes Element.

Verwenden Sie Zimmerpflanzen als Raumteiler

Oliver Heath schlägt vor, Pflanzen als Raumteiler zu verwenden. Sie werden das Licht nicht blockieren und Sie erhalten die gesundheitlichen Vorteile.

Verwenden Sie viele preiswerte Zimmerpflanzen

Michael Perry verwendete viele der von ihm als "tot" bezeichneten Pflanzen – einfache Zimmerpflanzen, die man billig kaufen kann. Verwenden Sie viele davon, um einen Dschungeleffekt zu erzielen.

Pflanzendekor im Schlafzimmer

Nik Southern von Grace & Thorn kreierte eine romantische Laube aus hängenden Pflanzen über dem Bett.

Hängepflanze Baldachin

Nik Southern nimmt in letzter Minute Anpassungen am hängenden Pflanzendach über dem Bett vor.

Nik schlägt vor, diesen Look mit einem hängenden Wäscheständer nachzubilden.

Sie sind in modernem (Hangerworld 26 Peg Aluminium) und traditionellem Stil (Ironmongery World Trockner) erhältlich. In diesem Fall müssen Sie sehr praktisch sein, wie Sie die Blumentöpfe am Trockner befestigen.

"Achten Sie auch darauf, dass Sie die richtigen Pflanzgefäße auswählen, um zu verhindern, dass unten Wasser austritt", rät Nik.

Töpfe für Zimmerpflanzen

Töpfe für Zimmerpflanzen müssen wasserdicht sein. Sie möchten nicht, dass Wasser über Ihre Oberflächen und Böden tropft.

Aber Zimmerpflanzen brauchen Drainage. Am einfachsten ist es, die Zimmerpflanze in dem Topf, in dem Sie sie gekauft haben, direkt in den Zimmerpflanzer zu stecken. Sie können es dann einfach umschalten und sogar zum Gießen herausnehmen.

Ich finde, dass die einfachste Art, Zimmerpflanzen zu gießen, darin besteht, alle Töpfe herauszuheben und sie alle einmal pro Woche in die Spüle zu legen. Dann lasse ich sie abtropfen, bevor ich die Töpfe in die Zierbehälter zurückstelle. Unterschiedliche Zimmerpflanzen benötigen jedoch unterschiedliche Wassermengen.

Ich habe festgestellt, dass Elho-Pflanzgefäße, die drinnen und draußen verwendet werden können, von guter Qualität sind. Und Michael Perry verwendete Elho-Pflanzgefäße auf Rädern für die Gruppierung von Pflanzen – sehr nützlich, wenn Sie die Pflanzen schnell beiseite schieben müssen.

Ich liebe auch die Pflanzgefäße von Plant Furniture im Stil der 1970er Jahre. Sie passen sowohl in den Vintage- als auch in den zeitgenössischen Stil und sind gut verarbeitet. Hier finden Sie einige inspirierende Ideen für Blumentöpfe in Innenräumen.

Bringen Sie jedoch keine Terrakottatöpfe aus dem Garten mit ins Haus, es sei denn, Sie stellen sie auf eine Untertasse. Terrakotta absorbiert Wasser, so dass Sie auf den bemalten oder hölzernen Oberflächen, auf denen der Topf gestanden hat, möglicherweise einen wässrigen Fleck bekommen.

Mehr zum Video:

Weitere Hilfe zum Dekorieren mit Zimmerpflanzen

Ian Drummond hat das Buch At Home With Plants geschrieben, in dem es um alle Fragen geht, die mir bei der Auswahl von Zimmerpflanzen gestellt werden. Es hat viele Ideen für die Präsentation von Zimmerpflanzen.

Und Nik Southerns Buch "How To Not To Kill Your Plants" ist auch sehr nützlich für alle, die es wagen, Zimmerpflanzen zu halten.

Nik meint, dass Sie sich nicht zu viele Sorgen um Ihre Zimmerpflanzen machen sollten. Wenn ein Blatt gebrochen oder abgestorben ist, ziehen Sie es einfach heraus. Wenn die Blätter gelb oder braun werden, gießen Sie zu viel oder zu wenig. Und wenn Ihre Pflanze nicht wirklich wächst, wird sie wahrscheinlich nicht hell genug. Aber es könnte Ihnen nichts ausmachen, nicht zu wachsen!

Michael Perry betreibt den faszinierenden Mr Plant Geek Newsletter über Pflanzen sowie den Plant Based Podcast. Beide sind immer eine gute Quelle für Pflanzennachrichten.

Und ich greife regelmäßig auf das Praktische Hauspflanzenbuch von RHS zurück. Es ist ein sehr nützliches und attraktives Buch mit 175 Pflanzenprofilen, die Ihnen bei der Pflege Ihrer Zimmerpflanzen helfen. Außerdem gibt es Ideen zur Präsentation von Zimmerpflanzen.

Wenn Sie Informationen lieber über einen Podcast erhalten möchten, dreht sich in Jane Perrones Podcast "On the Ledge" alles um die Gartenarbeit in Innenräumen. Es ist mir ein Vergnügen zuzuhören. Weitere Informationen zu Garten-Podcasts finden Sie hier.

Pin, um sich zu erinnern, wie man mit Zimmerpflanzen dekoriert

Und besuchen Sie jeden Sonntagmorgen den Blog von Middlesized Garden! Siehe Feld "Per E-Mail folgen" weiter unten.

Mit Zimmerpflanzen dekorieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.