DIY Jeans mit bedruckten Fesseln


Manchmal ist eine einfache Lösung am besten; Ich mag die subtile Farbe und das Muster darauf DIY Jeans mit bedruckten Fesseln. Für diejenigen, die keine bedruckten Jeans tragen möchten, ist dies die perfekte Lösung. Die subtile Farbe an den Knöcheln sorgt für einen unerwarteten Touch und genau die richtige Menge Farbe. Kombinieren Sie es mit diesen farbenfrohen Jeans für diese Jahreszeiten und Sie werden eine lustige und schöne bedruckte DIY-Jeans haben.

WERKZEUGE & MATERIALIEN:

1 Paar Jeans

Tulpe weiche Stofffarbe

Bleistift oder anderes rundes Objekt

Bleistift

Gouverneur

Schritt 1

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Jeans darauf, dass diese lang genug zum Binden sind.

Schalten Sie Ihre Jeans ein und legen Sie sie flach.

Schritt 2

Entscheide dich für dein Muster.

Sie können Ihre Punkte zufällig sortieren und nur den Abstand zwischen den Augäpfeln bestimmen, oder Sie können ein Lineal verwenden, um sicherzustellen, dass alle gleichmäßig sind.

Sie möchten auch sicherstellen, dass Ihr Muster hoch genug für Ihre Fesseln ist, je nachdem, wie lang Ihre Jeans sind (ich habe mich einige Male mit Handschellen gefesselt).

Schritt 3

Legen Sie ein Stück Papier oder Pappe in das Bein Ihrer Jeans. Die meisten Jeans sind dick genug, dass die Stofffarbe nicht durchblutet, aber einige kleinere Jeans sind etwas dünner. Lieber sicher als leid.

Drucken Sie einen Teil der Farbe aus weichem Tulip-Material auf einer Pappe aus, kleben Sie die Spitze des Bleistifts in die Farbe und stempeln Sie sie auf Ihre Hose.

TIPP: Versuchen Sie zuerst, mit einem Stück Papier oder Schrott zu stempeln, um sicherzustellen, dass Ihr Stempel wie gewünscht aussieht.

Ich tauchte meinen Bleistift jedes Mal in meine Farbe, wenn ich ihn auf meine Jeans stempelte. Ansonsten bemerkte ich, dass meine Punkte zu klein waren und die Farbe nicht konsistent war.

Stoße weiter auf deine Jeans. Wenn Sie mit Ihrer ersten Seite fertig sind, lassen Sie sie trocknen, bevor Sie sie umdrehen und die andere Seite stoßen.

Lassen Sie Ihre Jeans einige Stunden oder über Nacht trocknen, um sicherzustellen, dass die Farbe vor dem Waschen oder Tragen vollständig trocken ist.

Besuchen Sie meinen Blog bei Trinkets in Bloom für mehr Mode DIY.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.