Marokkanischer Teppich inspirierte Ostereier »In der Tat sehr schön

Ich habe in letzter Zeit nach marokkanischen Teppichen gesucht, weil ich versuche, einen in der richtigen Größe für unsere Küche zu finden! Und bei dieser Forschung hat mein Kopf angefangen, mit Farben und Mustern zu schwimmen, die von den einheimischen marokkanischen Stämmen geschaffen wurden. Als ich mir eine neue Idee für ein Osterei überlegte und diese Muster in meinem Kopf auftauchten, dachte ich, es könnte ein cooles Mashup sein, um ein paar marokkanische, von Teppichen inspirierte Ostereier zu kreieren!

Die Geschichte der marokkanischen Teppiche

Haben Sie viel über die Geschichte der marokkanischen Teppiche gelesen? Es ist wirklich faszinierend (Sie können hier ein wenig darüber lesen, wie und warum diese Teppiche hergestellt werden). Verschiedene indigene Stämme kreierten ihre eigenen Stile, wobei sie unterschiedliche Gewebe oder Muster verwendeten, die von Person zu Person weitergegeben wurden. Jedes Symbol hat auch seine eigene Bedeutung, was ich super cool finde. (Hier eine kurze Übersicht.) Wir schauen sie uns an und sehen, was wir für schönes Design halten, aber sie (wie so viele andere kulturell verbundene Kunstwerke) sind voller Bedeutung und Funktion.

Ich könnte den ganzen Tag damit herumspielen, aber lass uns auch über dieses DIY sprechen!

DIY Marokkanischer Teppich inspirierte Ostereier

Für das Projekt wollte ich im Grunde einige meiner Lieblingsteppiche von meinen Internetreisen nachbauen und diese hölzernen Eier als Leinwand verwenden. Ich entschied mich für die hölzernen Eier, weil ich dachte, dass das Malen der Muster eine Zeitinvestition wäre, und ich wollte die Eier Jahr für Jahr wieder verwenden können. Anstatt echte Eier zu verwenden, machen die hölzernen dieses Projekt für immer!

Materialien

Machen Sie Zeit: 20 Minuten pro Ei

Anleitung

  1. Malen Sie zunächst für jedes Ei eine Grundfarbe. Dies sollte die Hauptfarbe des Teppichs sein, den Sie neu erstellen möchten. Lassen Sie diesen Mantel vollständig trocknen.
  2. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Ei in eine kleine Klammer klemmen, um es beim Malen leichter zu halten. Auf diese Weise können Sie das Ei auch drehen, ohne die Farbe zu verschmieren, während Sie sich um das Ei herumarbeiten.
  3. Bewerten Sie das Muster des Teppichs, den Sie als Inspiration verwenden, und entscheiden Sie, welche Elemente aufgenommen werden sollen. Normalerweise hat ein Teppich eine Hauptform oder ein zentrales Thema. Es ist also gut, dort anzufangen. Wenn es großflächige Muster (wie die Schraffur auf unserem lila Ei) oder große Farbblöcke (wie den mittleren Diamanten auf unserem dunkelrosa Ei) gibt, beginnen Sie am besten dort. Verwenden Sie einen dünnen Pinsel, um die Hauptelemente Ihres Eies zu skizzieren.
  4. Sobald Sie diese Hauptelemente gemalt haben, können Sie weitere Farbebenen hinzufügen, um mehr Farben und Texturen zu erstellen. Dieser Vorgang wird wahrscheinlich einige Runden dauern, da die meisten Teppiche viele komplizierte Schichten und Muster aufweisen. Erstellen Sie sie neu, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind!
  5. Nachdem die gesamte Farbe getrocknet ist, fügen Sie eine Schicht klar glänzenden ModPodge oder Sealer hinzu, um ein wenig Glanz zu verleihen und Ihre Designs zu schützen.

Das ist es! Ich habe dieses Projekt einfach geliebt und ich liebe das fertige Produkt. Es hat mich auch dazu inspiriert, viel mehr über diese schönen Teppiche zu lernen, die so trendy sind – sie sind offensichtlich schön, aber das Lernen der Geschichte dahinter macht sie so viel interessanter.

Und nur zum Spaß, hier sind noch einige nebeneinander die Teppichinspiration und die Eier, die zum Leben erweckt wurden! Ich hoffe, Sie haben Spaß daran, diese Ostern zu machen. xoxo

P.S. Hier sind viele weitere Osterideen für Sie!

Aktive Zeit
1 Stunde

Gesamtzeit
1 Stunde

Anleitung

    1. Malen Sie zunächst für jedes Ei eine Grundfarbe. Dies sollte die Hauptfarbe des Teppichs sein, den Sie neu erstellen möchten. Lassen Sie diesen Mantel vollständig trocknen.
    2. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Ei in eine kleine Klammer klemmen, um es beim Malen leichter zu halten. Auf diese Weise können Sie das Ei auch drehen, ohne die Farbe zu verschmieren, während Sie sich um das Ei herumarbeiten.
    3. Bewerten Sie das Muster des Teppichs, den Sie als Inspiration verwenden, und entscheiden Sie, welche Elemente einbezogen werden sollen. Normalerweise hat ein Teppich eine Hauptform oder ein zentrales Thema, daher ist es gut, dort anzufangen. Wenn es großflächige Muster (wie die Schraffur auf unserem lila Ei) oder große Farbblöcke (wie den mittleren Diamanten auf unserem dunkelrosa Ei) gibt, ist es am besten, dort zu beginnen. Verwenden Sie einen dünnen Pinsel, um die Hauptelemente Ihres Eies zu skizzieren.
    4. Sobald Sie diese Hauptelemente gemalt haben, können Sie weitere Farbebenen hinzufügen, um mehr Farben und Texturen zu erstellen. Dieser Vorgang wird wahrscheinlich einige Runden dauern, da die meisten Teppiche viele komplizierte Schichten und Muster aufweisen. Erstellen Sie sie neu, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind!
    5. Nachdem die gesamte Farbe getrocknet ist, fügen Sie eine Schicht klar glänzenden ModPodge oder Sealer hinzu, um ein wenig Glanz zu verleihen und Ihre Designs zu schützen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, falls Sie über die Links in diesem Beitrag Einkäufe tätigen. Vielen Dank wie immer für Ihre Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.