Modernisieren Sie Ihren langweiligen Schreibtisch mit diesem DIY Giant Wood Block Calendar

Modernisieren Sie Ihren langweiligen Schreibtisch mit diesem DIY Giant Wood Block Calendar

Foto: Brittni Mehlhoff

In dem Bestreben, mich zu Beginn des neuen Jahres zu organisieren, habe ich mir kleine Schreibtischutensilien gemacht, um mich für die Arbeit am Computer zu begeistern. Und ich bin froh zu sagen, dass es tatsächlich funktioniert. Also dachte ich, ich würde eines der Projekte, die ich kürzlich gemacht habe, für einen ewigen Kalender mit riesigen Holzblöcken teilen. Die größere Größe macht diesen Kalender zu einem echten Schmuckstück und verleiht dem typisch milden Arbeitsplatz eine lustige Verspieltheit. Klicken Sie sich durch das Schritt-für-Schritt-Tutorial.

Foto: Brittni Mehlhoff

Foto: Brittni Mehlhoff

Materialien:

  • 3-Zoll-Holzklötze (meine sind von hier) – 4 insgesamt
  • Schrottstück 1×4 Holz (12 Zoll oder länger)
  • 1/4 Zoll Dübelstangen (12 Zoll lang – das ist eine Standardlänge) – 2 insgesamt
  • Farbe (ich habe insgesamt 5 Farben verwendet – benutze Farbe und Grundierung in einer Farbe, um dich vor dem separaten Grundieren zu schützen)
  • Pinsel
  • Farbstifte (ich habe weiße Farbstifte verwendet)
  • Holzkleber
  • sah (wenn Sie kein Stück Holz haben, das genau 12 Zoll ist)
  • Klammern

Anleitung:

1. Malen Sie zunächst jeden der 4 Holzblöcke in einer anderen Farbe. Sie möchten alle Seiten jedes Blocks malen. Und kommen Sie bei Bedarf mit einem zweiten Anstrich zurück. Tipp: Verwenden Sie unbedingt einen Anstrich und eine Grundierung in einem, um sich den zusätzlichen Arbeitsschritt zu ersparen, bei dem Sie die Blöcke zuerst grundieren müssen.

Foto: Brittni Mehlhoff

2. Während die Blöcke trocknen, schneiden Sie ein Stück 1×4-Altholz auf 12 Zoll Länge. Dadurch bleibt die Basislänge mit den Dübelstangen ausgerichtet. * Wenn Sie bereits ein Stück Altholz haben, das 30 cm lang ist, können Sie diesen Schritt überspringen.

Foto: Brittni Mehlhoff

3. Als nächstes malen Sie die Teile, die Sie als Basis verwenden, alle einfarbig (Holzdübel und 1×4 Holz aus Schritt 2). Ich bin für mich mit Schwarz gefahren, wenn du nach Anregungen suchst. Legen Sie die Farbe beiseite und warten Sie, bis sie vollständig getrocknet ist, bevor Sie eine weitere Schicht auftragen (falls erforderlich).

Foto: Brittni Mehlhoff

4. Sobald die Holzblöcke aus Schritt 1 vollständig getrocknet sind, ist es Zeit, den Beschriftungsprozess mit einem Malstift zu starten. Wenn Sie keine gute Handschrift haben, finden Sie einen Freund! Das ist, was ich tat.Der Schriftzug für dieses Projekt stammt von Rachel Brewer.

Es kann etwas schwierig sein, genau zu wissen, welche Zahlen, Tage usw. auf die einzelnen Blöcke anzuwenden sind. Also habe ich genau das aufgenommen, was Sie in jeden Block schreiben müssen, um die Rätselraten aufzuheben …

Tagesblock: Schreiben Sie Sa / So zusammen auf eine Seite des ersten Blocks. Dann Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils für sich.

Monatsblock: Schreiben Sie diese Monatskombinationen jeweils auf ihre eigene Seite des zweiten Blocks: Jan. / Feb., März / Apr., Mai / Jun., Juli / Aug., Sep. / Okt., Nov. / Dez. Und achten Sie darauf, den zweiten Monat in jeder Kombination kopfüber zu schreiben. Dies ist sinnvoller, wenn Sie sich auf die Fotos beziehen.

Nummernblock Eins: Schreiben Sie im ersten Nummernblock die folgenden Nummern (jede Nummer auf der eigenen Seite des Blocks): 0, 1, 2, 3, 4, 5.

Nummernblock Zwei: Schreiben Sie im zweiten Zahlenblock die folgenden Zahlen (jede Zahl auf der eigenen Seite des Blocks): 0, 1, 2, 6, 7, 8 (aus einer Oberseite 6 wird eine 9).

Foto: Brittni Mehlhoff

5. Sobald die Blöcke fertig sind, legen Sie sie beiseite. Kleben Sie dann mit Holzleim die lackierten Dübel auf das lackierte Holz. Befestigen Sie die Stäbe mindestens 30 Minuten lang am Holz, um eine ordnungsgemäße Haftung zu gewährleisten. * Auf jeder Längsseite des Holzes befindet sich ein Dübel. Auf diese Weise bleiben die Holzklötze bequem in der Lippe, anstatt nur auf einem normalen Holzklotz zu kleben.

Hinweis: Wenn die Blöcke nach dem Trocknen des Klebstoffs nicht mehr perfekt in die Schienen passen, ist dies kein Problem. Die Blöcke können auch auf der vorderen Schiene (Dübelstange) aufliegen, um einen erhöhten Look zu erzielen.

Foto: Brittni Mehlhoff

6. Nachdem Sie die Blöcke und den Sockel fertiggestellt haben, legen Sie die Blöcke in den Sockel und legen Sie sie auf Ihren Schreibtisch. Und Sie können jeden Tag das richtige Datum, den richtigen Tag usw. austauschen.

Foto: Brittni Mehlhoff

Und das ist alles was dazu gehört. Ziemlich einfach. Richtig?

Foto: Brittni Mehlhoff

Foto: Brittni Mehlhoff

Was haltet ihr von diesem Projekt? Denken Sie, es könnte etwas sein, das Sie in Ihrem eigenen Haus oder Büro angehen werden?

P.S. Sie können das Kunstwerk in diesem Beitrag von diesem 30-minütigen DIY-Kunstprojekt erkennen, das ich letzten Monat geteilt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.