Warum ein technikfreies Schlafzimmer Sie glücklicher macht

Warum ein technologiefreies Schlafzimmer Ihnen hilft, Ihren Schlafplan, Ihre Beziehungen und Ihr Glück zu verbessern

Jedes Zimmer Ihres Hauses dient einem bestimmten Zweck. Die Küche existiert, um zu nähren. Das Wohnzimmer dient zur Entspannung. Das Esszimmer für die Gemeinschaft. Und wir müssen nicht auf die Details des Badezimmers eingehen. Aber der wohl wichtigste Raum Ihres Hauses ist das Schlafzimmer. Es ist dein Heiligtum, dein sicherer Raum. Es ist der Ort, an dem Sie 6-8 Stunden lang bewusstlos liegen, um als Mensch richtig zu funktionieren! Da sich der Zweck des Schlafzimmers von dem der anderen Räume im Haus unterscheidet, verdient dieser Raum ein anderes Regelwerk. Und es gibt eine Regel, an der viele von uns jeden Tag schuld sind: Keine Technologie im Schlafzimmer.

So schaffen Sie ein technologiefreies Schlafzimmer und verbessern Ihr Leben

Sie haben zweifellos gehört, wie sich ein Smartphone, Laptop oder Fernseher im Schlafzimmer auf den Schlaf auswirken kann. In Wirklichkeit verbessert ein technologiefreies Schlafzimmer mehr als nur Ihren Schlaf. Eine gute Nachtruhe ist die Grundlage für Ihren ganzen Tag, und ein schlechter Schlafplan wird sich auf jeden Teil Ihres täglichen Lebens auswirken. Ein technologiefreies Schlafzimmer kann nicht nur Ihre Schlafgewohnheiten ändern, sondern auch Ihre Beziehung zu Ihrem Partner und Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern. Kurz gesagt, ein technologiefreies Schlafzimmer macht Sie glücklicher. Und wer will das nicht für sich?


Warum Technologie aus dem Schlafzimmer verbannt werden sollte

Warum Tech + Schlafzimmer = schlecht

Bevor wir über die Änderung sprechen, schauen wir uns an, warum sich die Technologie in Ihrem Heiligtum negativ auf Ihr Leben auswirkt. Wie genau ist es schlecht, unter der Decke durch Instagram zu scrollen oder die Late Late Show im Fernsehen zu sehen? Wir werden mit den physikalischen Effekten beginnen.

Blaues Licht

In den Tagen vor der Technologie war Ihr Körper hauptsächlich auf den natürlichen Rhythmus der Sonne angewiesen. Als es hell wurde, bist du aufgewacht. Als die Sonne unterging, bist du eingeschlafen. Dies ist als circadianer Rhythmus bekannt, und Ihr Körper folgt ihm, um zu wissen, wann Sie mit dem Herunterfahren beginnen und wann Sie den Gang einlegen müssen. Der circadiane Rhythmus arbeitet mit Licht, was großartig ist, es sei denn, Sie setzen Ihren Körper zu viel Licht aus. Hier kommt blaues Licht ins Spiel. Sie haben den Begriff wahrscheinlich schon einmal gehört. Es bezieht sich auf die Art des Lichts, das bei Tageslicht von der Sonne sowie von unseren Telefonen, Laptops und anderen elektronischen Geräten ausgeht. Blaues Licht stimuliert uns – es macht uns wach. Indem wir uns darin aalen, während wir versuchen einzuschlafen, kämpfen wir im Wesentlichen einen verlorenen Kampf. Sie können nicht erwarten, dass Sie gut schlafen, wenn Sie Ihrem Körper signalisieren, dass es Zeit ist, aufzuwachen.

FOMO

Während blaues Licht uns physisch davon abhält, einen erholsamen Schlaf zu bekommen, hält uns FOMO (oder die Angst, etwas zu verpassen) psychologisch von den Zzzs fern. Ich liebe soziale Medien und ich denke, dass es ein positives Werkzeug sein kann, wenn es richtig eingesetzt wird. Abgesehen davon können soziale Medien ein Ego-Deflater sein, und eine negative Einstellung direkt vor dem Schlafengehen ist schädlich für Ihr Glück und den Erfolg Ihres Schlafes. FOMO ist, wenn Sie das Gefühl haben, soziale Aktivitäten oder nur das Leben im Allgemeinen zu verpassen. Social Media füttert uns ständig mit Bildern von Menschen, die im Fitnessstudio trainieren, um die Welt reisen, ihre "tägliche Hektik" überwinden usw. Wenn Sie so viel Leistung sehen, während Sie versuchen, sich zu entspannen, könnten Sie befürchten, dass Sie nicht genug tun oder dass du nicht wach bist und teilnimmst. Sie sollten schlafen, aber stattdessen denken Sie darüber nach, mit Ihrem Leben mehr zu erreichen. Aber wie werden Sie Ihre Ziele erreichen, wenn Sie nicht gut schlafen können? Hör auf!

Ablenkungen

Früher habe ich Ihr Schlafzimmer als Ihr Heiligtum bezeichnet, und das ist absolut wahr. Wenn Sie Ihren Laptop ins Bett ziehen, laden Sie unerwünschte Gäste in Ihr Heiligtum ein. Sie lassen E-Mails, Aufgabenlisten und Ihr Arbeitsleben Teil Ihres Nachtlebens werden. Sie stellen eine mentale Verbindung zwischen her Schlaf und Arbeit, Dies ist nicht intuitiv und eine Ablenkung vom Hauptziel der Nachtzeit (d. h. Ausruhen). Selbst wenn Sie Ihren Laptop nicht in Ihrem Schlafzimmer geöffnet haben, wird die Versuchung, ihn aufzubrechen, allein die Versuchung hervorrufen, ihn aufzubrechen, und dieser Gedanke allein reicht aus, um Sie später auf dem Laufenden zu halten.

Intimacy-Killer

Die einzigen zwei Dinge, die in Ihrem Schlafzimmer passieren sollten, sind Schlaf und Sex – das war's. Dieser Moment, nachdem Sie sich unter die Decke gesteckt haben, ist möglicherweise das einzige Mal, dass Sie und Ihr Partner den ganzen Tag Zeit haben. Warum ein Telefon oder einen Laptop dazwischen keilen? Ich liebe Jimmy Fallon so sehr wie jeder andere, aber er gehört nicht ins Schlafzimmer – also schalten Sie den Fernseher aus! Nutzen Sie diese Zeit, bevor Sie einschlafen, um mit Ihrem Partner über seinen Tag zu sprechen, gemeinsam von der Zukunft zu träumen oder einfach nur die physische Gesellschaft des anderen zu genießen. Machen Sie gemeinsam einen Plan, um ein technologiefreies Schlafzimmer zu schaffen. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass er wichtiger ist als ein Smartphone.


So schaffen Sie ein technologiefreies Schlafzimmer und verbessern Ihr Leben

Es passieren lassen

Nachdem wir darüber gesprochen haben, warum Sie Ihr Schlafzimmer von allen ablenkenden Dingen befreien sollten, schauen wir uns an, wie das geht. Es ist ziemlich einfach – bringen Sie Ihre Technologie einfach nicht ins Schlafzimmer! Hier einige Tipps für den Übergang:

Das Fernsehen: Hol es da raus! Stellen Sie Ihren Fernseher von Ihrem Schlafzimmer in einen anderen Raum des Hauses. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, ohne die Hintergrundgeräusche des Nachtfernsehens einzuschlafen, besorgen Sie sich eine Geräuschmaschine.

Dein Laptop: Legen Sie ein neues "Zuhause" für Ihren Laptop an einem anderen Ort als Ihrem Nachttisch fest. Dock es dort jede Nacht. Für mich bedeutet das, meinen Computer in meinen Rucksack zu stecken, damit er am nächsten Tag einsatzbereit ist. Wenn Sie abends Probleme haben, von der Arbeit zurückzutreten, geben Sie sich eine Frist. Stellen Sie einen Alarm ein und wählen Sie eine bestimmte Zeit aus, um nicht vorbei zu arbeiten. Schlaf ist wichtig, und Ihre Arbeitgeber sollten verstehen, dass sie die Verbindung trennen müssen.

Dein Smartphone: Dies ist vielleicht das Schwierigste im Schlafzimmer loszulassen, aber Sie können es tun – oder zumindest eine Version davon. Wenn Sie Ihr Telefon nicht in einem anderen Raum des Hauses aufbewahren möchten (Notrufe sind echt), verstauen Sie es in Ihrem Nachttisch. Es gibt Möglichkeiten, Ihr Telefon nachts aufzuladen und es dennoch außerhalb der Reichweite zu halten. Sehen Sie, wie ich meinen Nachttisch "gehackt" habe, um ein verstecktes Ladegerät in die Schublade dieses Beitrags aufzunehmen. Wenn Sie viele Late-Night-Texte erhalten, ändern Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon. Die meisten Telefone und Apps sind jetzt nachts eingestellt und schalten das Licht von blau nach gelb. Dies gibt Ihren Augen eine Pause vom anregenden blauen Licht.

Ich habe das Schlimmste daran, mein Telefon im Schlafzimmer zu haben, und meine Entschuldigung lautet immer: "Ich benutze mein Telefon als Alarm!" Dies ist möglicherweise die schwächste Ausrede aller Zeiten, da Wecker weit verbreitet, kostengünstig und eine nette Ergänzung für Ihren Nachttisch sind.


Ein technologiefreies Schlafzimmer zu schaffen, wird nicht sofort geschehen. Verzeihen Sie sich beim Übergang, aber legen Sie auch feste Richtlinien fest. Wenn Sie Ihr Bett teilen, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Partner auf derselben Seite befindet. Schlaf ist wichtig, ebenso wie dein Glück. Eine gute Nachtruhe ist entscheidend für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Und Ihre E-Mails werden immer am Morgen da sein.

Warum ein technologiefreies Schlafzimmer Ihnen hilft, Ihren Schlafplan, Ihre Beziehungen und Ihr Glück zu verbessern
Teilen Sie diese Tipps für Schlafzimmer Glückseligkeit auf Pinterest!

Wenn Sie Ablenkungen aus Ihrem Schlafgebiet erfolgreich beseitigt haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.