Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Dies ist eines jener Projekte, die aus der Not geboren wurden. Wir hatten diesen niedlichen kleinen Krippen-Adventskalender

dass wir lieben, aber der Container verursachte immer Probleme. Der Behälter ist aus Pappe und hat kleine Türen, die sich öffnen sollen, aber immer hängen bleiben und die kleinen Finger der Kinder einklemmen. Es ist auch eine Box, die aufstehen soll, aber egal wie oft wir es versucht haben, sie ist immer umgefallen. Aber wir Liebe die kleinen kartonkrippen drinnen. Also wollte ich ein anderes Zuhause für sie finden. Und hier sind wir gelandet: Wie man einen DIY-Adventskalender macht.

Ich hatte immer diese grandiosen Träume, meine eigene Krippe zu machen, aber ich denke, die werden warten müssen. Außerdem sind diese kleinen 3D-Puzzles aus Pappe so süß und die Kinder lieben es, sie jeden Tag zusammenzusetzen. Wenn die Krippe nicht Ihr Ding ist, können Sie sie jederzeit mit unserem Freundlichkeits-Adventskalender kombinieren und die Karten einfach in die Taschen dieses Kalenders stecken. Es funktioniert perfekt Aber wenn Sie diese kleinen Pappfiguren mögen, schnappen Sie sich hier die Krippenfiguren

und folgen Sie dem Tutorial weiter unten!

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Materialien

Machen Sie Zeit: 2 Stunden

Schritt 1: Schneiden Sie das Rückenteil für Ihren Adventskalender. Dies sollte 17 "breit und 24" groß sein. Ich verdoppelte meinen Rücken und verwendete Stoffkleber, um zwei Teile zusammenzukleben, weil mein Filz etwas dünn war. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie mit der Dicke Ihres Filzes zufrieden sind. Machen Sie an einem Ende eine leichte Bleistiftmarkierung in der Mitte der kurzen Seite. Messen Sie dann auf beiden Längsseiten 5 ″ und markieren Sie jeden Punkt. Schneiden Sie jeden dieser Punkte bis zur Hälfte der kurzen Seite ab, um einen spitzen, fahnenartigen Boden für Ihren Rücken zu erhalten.

Schritt 2: Schneiden Sie 24 Quadrate Filz aus, jedes 3 "x 3". Sie können alle eine Farbe verwenden oder sie wie wir mischen.

Schritt 3: Tragen Sie gemäß den Anweisungen auf der Verpackung HeatnBond auf eine Seite des Filzes auf, die Sie für Ihre Zahlen verwenden möchten. Laden Sie hier unsere Nummerndatei herunter und drucken Sie sie aus. Drucken und schneiden Sie die Nummern 1 bis 0 aus und zeichnen Sie die Nummern 1 bis 24 auf dem HeatnBond nach rückwärts. Sie erhalten den saubersten Filz, wenn Sie die Zahlen auf die falsche Seite des Filzes zurückverfolgen. Auf diese Weise haben Sie nach dem Schneiden keine Stiftspuren auf der Vorderseite Ihres Filzes. Dann schneiden Sie diese mit Ihrer Schere aus.

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Schritt 4: Platzieren Sie die Zahlen mit der HeatnBond-Seite nach unten auf jedem Quadrat, sobald Sie die Reihenfolge der gewünschten Farben festgelegt haben. Bügeln Sie die Zahlen auf die Filzquadrate.

Schritt 5: Kleben Sie Ihre Quadrate mit Heißkleber auf den Filzrücken. Beginnen Sie ca. 2 ″ von der Oberseite des Trägers (die Oberseite ist die kurze Seite, die Sie getan haben nicht in eine Spitze schneiden), fünf Quadrate gleichmäßig über die Breite des Trägers verteilen. Kleben Sie diese auf beide Seiten und auf den Boden, lassen Sie jedoch die Oberseite jedes Quadrats ungeklebt, damit Sie die Krippenstücke einsetzen können. Wiederholen Sie diesen Vorgang für vier Zeilen. Sie sollten vier Felder übrig haben; zentrieren Sie diese in der unteren Reihe.

Schritt 6: Kleben Sie die Holzverkleidung mit Heißkleber auf die Unterlage. Wir haben ein Stück vorne und ein Stück hinten verwendet, dann an beiden Enden unseres Seils einen Knoten gebunden und das Seil zwischen die beiden Holzstücke geklemmt, um es mit einem Knoten unten zu sichern.

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Jetzt füllen Sie einfach jede Tasche mit einem Krippenstück oder einer Karte aus unserem Freundlichkeitskalender und schon kann es losgehen! Tatsächlich machen wir an jedem Adventstag (eine Tradition, die wir letztes Jahr begonnen haben) beide Kalender und die Kinder Liebe es. Sie ziehen abwechselnd die Karte oder die Figur heraus. Ich freue mich sehr darauf, dies auch dieses Jahr wieder zu tun. Viel Spaß beim Basteln! xoxo

P.S. Hier ist ein weiteres großartiges Projekt für einen Weihnachtsnachmittag!

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Wie erstelle ich einen DIY-Adventskalender?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.