Fortschritte umgestalten! (Plus, The Closet Mystery gelöst)

Nachdem wir so lange darüber gesprochen haben, haben wir endlich Fortschritte beim Umbau gemacht! Das begann gestern statt montags und befindet sich nach einem Arbeitstag immer noch in der Demo-Phase.

Sie beginnen im Gästezimmer. Nur zur Erinnerung, so sah dieses Zimmer aus, als wir das Haus kauften …

Gästeschlafzimmer original

Ich entfernte den Teppich gleich nachdem wir das Haus geschlossen hatten und bevor wir überhaupt eingezogen waren. Die Tür auf der linken Seite ging zur Veranda hinaus. Es war sehr verwirrend, zwei Türen auf der Veranda zu haben. Während der Renovierung der Veranda im letzten Jahr ließ ich diese Tür entfernen und die Tür mit Abstellgleis überdecken. Diese beiden Dinge waren so ziemlich die einzigen Dinge, die jemals in diesem Raum getan wurden.

Gestern um die Mittagszeit sah es also so aus…

Trockenbau… GEGANGEN! Styropor-Deckenplatten… GEGANGEN!

Und dann, Ende gestern, sah es so aus…

Gästeschlafzimmer Demo Tag

Schiffbruch… GEGANGEN! 1 x 4 und Decken-Trockenbau… GEGANGEN!

Es ist chaotisch und ekelhaft, aber ich bin so aufgeregt, endlich Fortschritte in diesem Raum zu sehen. Ich lebe seit sechs Jahren mit diesen alten Fenstern, stark strukturierten, antiken, weißen Wänden und Styropor-Deckenplatten und bin begeistert, dass sie alle verschwunden sind.

Es macht mir immer ein bisschen Angst, wenn eine Decke weg ist und die Deckenbalken und der Dachboden freigelegt sind. Aber zumindest ist es ein Raum, in dem ich die Tür geschlossen halten kann. Apropos Türen: Ich habe beschlossen, in diesem Raum eine Taschentür anstelle einer Pendeltür zu installieren. Wir hatten bereits beschlossen, eine Taschentür in den Raum zu stecken, der jetzt unser Heim-Fitnessstudio sein wird, und ich mag die Idee, dass die Türen die gleichen sind. Ich bin wirklich begeistert von den Taschentüren im Studio (ich habe drei) und denke, dass sie für Matt viel einfacher sind, wenn er sie schließen muss.

In diesem nächsten Bild sehen Sie die winzige Tür (direkt hinter der Leiter), die zu dem winzigen Schrank in diesem Raum führt…

Gästezimmer umgestalten - Demo Tag 1

Diese Tür wird trocken gemauert und dieser Schrank wird mit dem Schrank im zukünftigen Fitnessstudio kombiniert, um einen viel größeren Schrankbereich zu schaffen.

Die natürliche Frage lautet also: "Was ist mit einem Schrank für diesen Raum?"

Nun, ich bin froh, dass du gefragt hast! 🙂 Erinnerst du dich an die Kleiderschränke, die ich im Schlafzimmer der Wohnung gebaut habe, das das Bett flankierte? Hier ist eine Erinnerung daran, wie das ausgesehen hat …

Condo Schlafzimmer nach der Renovierung

Nun, ich habe vor, etwas sehr ähnliches an der Vorderseite dieses Schlafzimmers zu machen, das dann das EINZIGE Fenster in diesem Schlafzimmer sein wird, wenn es fertig ist. Aber in diesem Schlafzimmer wird das Bett nicht zwischen den Schränken stehen. Das Bett wird gegen die Wand nach rechts gehen.

Aber diese von mir geplanten Schränke sind genau der Grund, warum das Seitenfenster weg muss. Wenn dieses Fenster dort ist, kann ich keine symmetrischen Schränke bauen, die das vordere Fenster flankieren, und Sie wissen, wie ich meine Symmetrie benötige. Und ja, ich würde an jedem Wochentag Symmetrie gegenüber zusätzlichem Tageslicht wählen. 😀

Und im Moment ist geplant, einen Fensterplatz unter dem Fenster zwischen den beiden Schränken zu bauen. Ich habe den Abstand vom Boden zum Fensterbrett noch nicht gemessen, daher bin ich mir nicht einmal sicher, ob genügend Platz vorhanden ist. Ich hoffe jedoch, dass dies der Fall ist, denn ich würde gerne einen Fensterplatz in diesen Raum integrieren!

Ich bin sehr gespannt darauf, diesen Raum fertigzustellen. Sobald es fertig ist, werden Matt und ich es als unser Schlafzimmer verwenden, bis unser großer Zuwachs passiert, wenn wir tatsächlich ein richtiges Hauptschlafzimmer bekommen. Ich habe keine Ahnung, wann das sein wird, also in der Zwischenzeit. Ich freue mich sehr darauf, diesen Raum schön und komfortabel für uns zu gestalten. Es sieht jetzt schrecklich aus, aber das hindert mich natürlich nicht daran zu träumen, zu planen und mir vorzustellen, dass es in meinem Kopf zu Ende ist. 🙂



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.