Musikzimmer Bücherregale – Drei Optionen (Meinungen, bitte!)

Wie Sie wissen, habe ich diese Woche den Teufel aus meinem Haus gezogen. (Wenn Sie keine Ahnung haben, wovon ich spreche, können Sie hier und hier mehr lesen.) Und während dieses Vorgangs habe ich viele Bücher und dekorative Gegenstände aufgedeckt, die seit einiger Zeit weggepackt sind.

Nun, eines der Ziele in diesem Jahr ist es, endlich meine Bücherregale im Musikzimmer zu dekorieren. Und da ich all diese Sachen ausgepackt hatte, schien es mir eine leichte Aufgabe zu sein und etwas, das ich schnell von meiner Liste streichen konnte.

Aber ich habe es nicht geschafft. Der Grund? Ich bin immer noch nicht auf Farbe verkauft. Und die Farbe der Bücherregale bestimmt mit Sicherheit, wie ich sie dekoriere.

Als ich die Bücherschränke zum ersten Mal baute, um die Türen zu flankieren, die ich gemacht habe (ja, ich habe diese Türen gemacht, und Sie können hier klicken, um zu sehen, wie), habe ich die Bücherschränke ganz weiß und die Türen schwarz gestrichen. So sah das aus …

Musikzimmerwände - graue und weiße Gitterschablone mit schwarzen Sharpie-Markierungsakzenten

Nachdem ich die Eingangswand fertiggestellt hatte, die ich dunkelblau gestrichen hatte, beschloss ich, die Türen ebenfalls dunkelblau zu streichen. Dann ließ ich mich inspirieren, die Rückseite der Bücherschränke in dunklem Petrol zu bemalen. Dies ist ein ziemlich aktuelles Bild davon, wie das aussieht …

Derzeitiger Musikraum mit Rückwänden aus Bücherschränken, die in dunklem Blaugrün gehalten sind, dunklen blaugrünen Türen und weißen und grauen Wänden

Ich möchte Ihre Meinung, und soweit ich sehen kann, habe ich drei Möglichkeiten. Ich mochte das Weiß nicht und ich werde auch nicht für die Rückseite der Bücherregale verkauft. Es gibt jedoch eine dritte Option.

Bevor wir auf die Optionen eingehen, überprüfen wir zunächst, was sich in der unmittelbaren Umgebung befindet. Erstens, wenn Sie durch meine Haustür gehen, ist dies die Wand links. Dies ist die Wand, die ich als "Eingangsbereich" bezeichne, obwohl sie Teil eines großen Raums mit meinem Wohnzimmer ist und die Wand eine dunkle Farbe hat.

aktueller Eingangsbereich - dunkle türkisfarbene Wand mit Galerie mit Vogelillustrationen, kundenspezifischer Anrichte, gepolsterten Hocker, Wandlampen

Ich habe gerade meine Wandlampen verkabelt und hatte keine Zeit, die lackierbare Schalterplatte zu bemalen, die ich für den Schalter gekauft habe. 🙂 Sobald ich das erledigt habe, wird es sich viel mehr einfügen.

Von der Vordertür und rechts (und direkt gegenüber der Eingangswand) befindet sich das Wohnzimmer mit dem türkisfarbenen Kamin. Dies ist genau die gleiche Türkisfarbe, die sich an der gegenüberliegenden Eingangswand befindet. Dieser Raum ist noch nicht fertig (hallo, blaue Stühle, die mit meiner Küche kollidieren!), Aber der blaugrüne Kamin bleibt.

Derzeitiges Wohnzimmer mit türkisfarbenem Kamin, rosafarbenen Vorhängen, grauem Sofa, grauem Teppich und Lavendel

Und von der Haustür aus ist dies der Blick direkt vor Ihnen. Genau die gleiche dunkle Farbe, die sich an der Eingangswand und am Kamin befindet, befindet sich an den Türen und an der Rückseite der Bücherregale.

Derzeitiger Musikraum mit Rückwänden aus Bücherschränken, die in dunklem Blaugrün gehalten sind, dunklen blaugrünen Türen und weißen und grauen Wänden

Zu Ihrer Information, das endgültige Ziel für diese Stühle wird das Musikzimmer sein. Ich werde sie neu polstern, weil sie schrecklich mit meiner Küche kollidieren.

Also hier sind meine Gedanken:

  1. Die weißen Bücherschränke scheinen mir nur bla zu sein, aber vielleicht, weil ich sie nie wirklich dekoriert habe. Ich meine, ich habe Sachen draufgelegt, aber nicht nachdenklich. Vielleicht ist das Weiß in Ordnung, wenn sie erst einmal dekoriert sind.
  2. Die Bücherregale mit der dunkelblauen Innenseite scheinen mir fast zu abgehackt. Es scheint nur eine Menge los zu sein, wo ich nicht wirklich eine ganze Menge los will, weil das von den Türen ablenkt.
  3. Ich frage mich immer noch, ob es die beste Option wäre, die gesamte Wand zu streichen – Bücherregale, Zierleisten, Türen, alles -, eine dunkle Krickente. Zuerst dachte ich, das würde definitiv die Türen ablenken, aber dann musste ich nachdenken. Es sind nicht wirklich die Türen selbst, die die Türen zu etwas Besonderem machen. Es ist wirklich das Sonnenlicht, das durch das Glas fällt und das Design zeigt, das die Türen zu etwas Besonderem macht. Und das wird vorne und mittig auf einer soliden Wand aus dunklem Petrol sein. Richtig?

Da ich Option 3 noch nie ausprobiert habe, habe ich natürlich kein aktuelles Foto von dieser Option. Ich habe mein Bestes getan, um ein Foto zu bearbeiten, um zu sehen, wie es aussehen würde. Ich bin schrecklich bei dieser Art der Bearbeitung, aber es gibt eine Vorstellung davon, wie es aussehen könnte. (Bitte versuchen Sie, diese zusammenstoßenden blauen Stühle zu ignorieren.)

Mock up mit allen dunklen blaugrünen Wand im Musikzimmer

Ich muss sagen, diese Option spricht mich wirklich an. Und ich denke, es macht das Design der Türen definitiv wieder zum Merkmal, im Gegensatz zu meinen aktuellen Bücherschränken, deren blaugrüner Rücken ein abgehacktes und geschäftiges Erscheinungsbild erzeugt.

Außerdem komme ich immer wieder auf ein paar Inspirationsbilder zurück. Zuerst diese erstaunliche dunkelgraue Bücherregal- und Kaminwohnzimmerwand von Lucy bei Craftberry Bush.

Und dann diese nicht ganz so dunkle Bücherregalwand aus

Also was denkst du? Zu allen weißen Bücherschränken zurückkehren? Behalten Sie sie wie sie sind – weiße Bücherschränke mit blaugrünem Rücken? Oder probieren Sie es aus und streichen Sie die gesamte Wandfarbe an?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.