Musikzimmer-Updates – Türkisfarbene Bücherregale und ein Kronleuchter-Tausch

Wie Sie vielleicht vorausgesagt haben, habe ich beschlossen, meine Bücherregale für Musikzimmer ganz in Blaugrün zu streichen. Es ist das, was ich versuchen wollte, und als dann die Mehrheit von Ihnen (sehr zu meiner Überraschung) sagte, dass sie es versuchen wollen, hatte ich endlich den Mut, es zu versuchen. Und ich liebe es absolut !!

Ich war gestern Abend fertig und war aufgeregt, heute Morgen aufzustehen, um Fotos zu machen, um es dir zu zeigen. Leider bin ich zu dem absolut trostlosesten Tag aufgewacht, den ich mir vorstellen kann. Es ist, als wäre ich an einem grauen, nieseligen Wintertag in Oregon aufgewacht, ohne dass ein Sonnenstrahl zu sehen war. *Seufzer*

Naja. Ich werde Ihnen immer noch zeigen, wie es ausgegangen ist, aber an einem trostlosen Tag ohne Sonnenlicht sieht es anders aus als an einem typischen sonnigen Tag in Texas.

Aber hier sind meine neuen Bücherschränke für Musikzimmer…

Musikzimmer mit blaugrünen Bücherschränken - 6

Das Schockierendste für Sie ist wahrscheinlich, dass ich für die Artikel in den Regalen ein alles neutrales Schema gewählt habe. Eigentlich hatte ich vor, alle unsere Bücher mit neuen rosa Schutzumschlägen zu bedecken, aber ich konnte nirgendwo ein einfaches rosa Papier finden. Ich habe Einklebebuchpapier gefunden, aber das ist nicht groß genug für Schutzumschläge. Also habe ich mich fürs Erste für normales braunes Papier entschieden (das an das Abdecken meiner Lehrbücher in meiner Grundschulzeit erinnert), und ich werde sie vorerst so belassen. Hoffentlich werde ich irgendwann auf ein hübsches rosa Papier stoßen.

Ich habe nicht nur die Bücherregale bemalt und die Dinge in die Regale gestellt, sondern auch den Kronleuchter ausgetauscht. Ich nahm diesen aus dem Wohnzimmer und stellte ihn ins Musikzimmer.

Wenn Sie sich erinnern, hatte ich ursprünglich ein Licht, das ich selbst gemacht habe. Ich mochte die Leuchte in Stil und Design, aber ich habe sie gemacht, um Kronleuchterbirnen unterzubringen, und nur vier von ihnen. So wird gerade für einen Raum, der nur indirektes, gebrauchtes Sonnenlicht durch die angrenzenden Räume erhält, nie genug Licht ausgestrahlt.

Auch dieser Kronleuchter aus Capiz-Muschel (den ich hier bekommen habe) hat mich im Wohnzimmer gestört.

Derzeitiges Wohnzimmer mit türkisfarbenem Kamin, rosafarbenen Vorhängen, grauem Sofa, grauem Teppich und Lavendel

Es ist der Kronleuchter, der genau zu dem Kunstwerk passt, das ich gemacht habe, um über den Kaminsims zu gehen, das mich stört. Die beiden Teile genau in der gleichen Sichtlinie, beide Teile rund und beide aus Hunderten identischer Teile, beschäftigen mich schon seit geraumer Zeit. Aber dieses Stück über dem Kamin ist eines meiner Lieblingsstücke, das ich je gemacht habe, und ich habe es speziell dafür gemacht, genau dort hinzugehen. Das rührte sich also nicht. Der Kronleuchter hingegen schien tatsächlich besser in den Musikraum zu passen, also bewegte er sich. Ich werde ein einfacheres Design für das Wohnzimmer finden.

Ich habe eine andere Krickente an dieser Bücherregalwand verwendet als an meiner Eingangswand und meinem Kamin im Wohnzimmer. Diese Krickente ist so dunkel, dass sie oft schwarz aussieht. Ich dachte, sie würde in einem Raum ohne direktes Tageslicht immer schwarz aussehen. Und ich wollte, dass diese Bücherregale und Türen offensichtlich blaugrün und nicht schwarz aussehen.

Musikzimmer mit blaugrünen Bücherschränken - 2

Also habe ich Behr Mythic Forest verwendet, genau die Farbe, die ich für die Schränke in der Speisekammer verwendet habe. Da es sich um eine alte Behr-Farbe handelt, befindet sich diese nicht mehr auf einer Farbmusterkarte. Aber als sie es taten, waren es zwei Farben weniger als meine Küchenschrankfarbe, die Hallowed Hush ist.

Musikzimmer mit blaugrünen Bücherschränken - 1

Diese Farben haben sich für mich bewährt. Zurück in unseren Eigentumswohnungstagen, malte ich unsere Küchenschränke Hallowed Hush und die Badezimmerwände im Flur Mythic Forest. In diesem Haus landete ich wieder bei den Küchenschränken von Hallowed Hush (nach einem Umweg von Kelly Green) und einer Speisekammer von Mythic Forest. Und jetzt taucht Mythic Forest in ihrem Musikzimmer auf.

Ich habe das Gefühl, dass ich irgendwann in der Zukunft (der ENTFERNTEN Zukunft – nicht jetzt und wahrscheinlich auch nicht in diesem Jahr) die Eingangswand und den Kamin in Mythic Forest neu streichen werde. Ich habe es satt, wenn Leute denken, dass meine Eingangswand schwarz ist. 🙂 Es ist wirklich blaugrün.

Aber fürs Erste sehen die beiden Knickenten gut zusammen aus. Mir ist klar, dass sie nicht gleich sind, aber ich bin mir nicht sicher, ob es jemand anderes wissen würde, besonders an einem sonnigen Tag. Aus irgendeinem Grund sieht die Rückwand des Musikraums an sonnigen Tagen gesättigter aus als an wolkigen, sonnenlosen Tagen. Aber ich denke, die Besucher würden die Unterschiede einfach zu einem Unterschied in der Beleuchtung in den beiden Räumen erklären, wenn sie überhaupt darüber nachdenken würden.

Musikzimmer mit blaugrünen Bücherschränken - 8

Randnotiz: Ich mag meinen Eingangsbereich WIRKLICH so wie er ist. 🙂 Es ist fertig und entspricht meinem persönlichen Geschmack.

Wie auch immer, ich bin froh, dass ich die Chance genutzt habe. Ich kann es kaum erwarten, dass ein sonniger Tag kommt, damit ich bessere Bilder machen kann, um es Ihnen zu zeigen. Es sieht so hübsch aus, wenn Licht durch diese Türen kommt.

Musikzimmer mit blaugrünen Bücherschränken - 4

Dieser Raum ist fast fertig. Ich muss zwei Stühle neu polstern und die Klavierbank nacharbeiten. Dann brauchen Sie nur noch einen Schliff und fertig!

Musikzimmer mit blaugrünen Bücherschränken - 7

Natürlich handelt es sich bei keinem dieser Projekte um schnelle und einfache Eintagesprojekte, weshalb ich sie immer wieder aufschiebe. Und ich muss mich auf das Gästezimmer und den Flur konzentrieren, bevor ich größere Projekte in anderen Räumen beginne. Aber ich bin ziemlich zuversichtlich, dass dieser Musikraum dieses Jahr tatsächlich fertig sein wird.

In der Zwischenzeit bin ich immer noch auf der Suche nach hübschem, einfachem, rosa Papier. Irgendwo da draußen muss es welche geben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.